Links überspringen

Andropeak

Astaxanthin – der rote Diamant unter den Antioxidantien

Freie Radikale und Antioxidantien   Die meisten Dinge, die wir in unserem täglichen Leben tun, verursachen Oxidation in unserem Körper. Atmung, Verdauung und selbst das normale Funktionieren unseres Immunsystems, verursachen einen Anstieg der freien Radikale (reaktive Sauerstoffspezies). Wenn wir uns verausgaben, werden große Mengen von

SeiAktiv und der Leichtathletik-Verband!

Schneller – Stärker – Weiter – Höher! Leichtathletik-Verband vertraut auf neuen Gesundheitspartner SeiAktiv GmbH Nahrungsergänzungsmittel-Kompetenz um Bockshornklee und Rotalge Astaxanthin für Spitzensportler Klosterneuburg (OTS) – Schneller – Stärker – Weiter – Höher! Österreichischer Leichtathletik-verband vertraut auf seinen neuen Gesundheitspartner SeiAktiv GmbH und dessen Nahrungsergänzungsmittel–Kompetenz. Gemeinsam

Andropeak® – klinische Studien

Nahrungsergänzungsmittel und Testosteronmangel: Bei der Bewerbung von Nahrungsergänzungsmittel ist häufig von Studien die Rede, doch wie aussagekräftig sind diese Studien eigentlich? Zuallererst sollte man darauf achten, ob die Studie das eigentliche Produkt untersucht hat oder nur ein „ähnliches“ Produkt bzw. eines mit demselben Hauptwirkstoff, aber

Testosteron Arzt

Testosteron – das „Männerhormon“?

Wie wirkt Testosteron? Beim Wort Testosteron denken die meisten Leute an „typisch“ männliche Attribute. Potenz, Kraft, Ausdauer, Bartwuchs und tatsächlich werden diese Eigenschaften, ebenso wie die Spermienproduktion maßgeblich durch Testosteron beeinflusst. Doch auch Frauen brauchen Testosteron. Ähnlich wie beim Mann steigert es den Muskelaufbau und
Blutzucker senken, ANDROPEAK Blog

Blutzucker senken – Diabetes verhindern

Früher galt Diabetes mellitus, auch Diabetes Typ 2 genannt, als „Altersdiabetes“, da er meist erst im fortgeschrittenen Alter auftrat, durch Übergewicht und Bewegungsmangel sind aber auch immer mehr jüngere Menschen davon betroffen. In Europa leiden bereits 10 Prozent der Bevölkerung an der Zuckerkrankheit und viele
COVID-19 certificate of immunity, ANDROPEAK Blog

Der „Grüne Pass“

  Mit dem „Grünen Pass“ soll man digital die Einhaltung der „3-G-Regel“ (geimpft, getestet, genesen) nachweisen können. Seit 1. Juli ist er EU-weit in Kraft und mittlerweile sind alle Zertifikate darin aufgelistet und abrufbar. Doch wie bekommt man den „Grünen Pass“ eigentlich? Um den „Grünen

COVID-19 Impfung, COVID-19 certificate of immunity, ANDROPEAK Blog

Lassen sich Corona Impfstoffe kombinieren?

Die ständige Impfkommission in Deutschland (STIKO) hat ihre Empfehlungen angepasst und empfiehlt, statt einer zweiten Impfung mit Astra Zeneca nun einen mRNA-Impfstoff für die Zweitimpfung zu nutzen. Selbst die deutsche Kanzlerin Angela Merkel erhielt die sogenannte Kreuzimpfung, bei der 2 verschiedene Impfstoffe kombiniert werden.  
Gesunde Ernährung und Sport, Muskelaufbau Ernährung, ANDROPEAK Blog

Die richtige Ernährung für den Sport

Sport wirkt positiv auf Gesundheit und Körpergewicht, schafft Abwechslung vom Alltag, kann Stress vermindern und steigert das Selbstbewusstsein. Dabei ist gesunde Ernährung eine wichtige Grundlage, um im Sport erfolgreich zu sein. Dafür sollte der Körper ausreichend mit Vitaminen und wichtigen Nährstoffen versorgt sein. Eine ausgewogene
Mehr Leistung und Ausdauer, ANDROPEAK Blog

Mehr Leistung und Ausdauer

Muskelregeneration Egal ob Leistungs- oder Hobbysportler, für einen zufriedenstellenden Trainingserfolg ist die Muskelregeneration von entscheidender Bedeutung. Bei körperlichem Training werden die Muskeln strapaziert, in ihrer Mikrostruktur kann es zu Schäden kommen. Die mechanische Belastung, vor allem aber oxidativer Stress und Inflammation führen zu Muskelschmerzen, Muskelkater
Testosteron, ANDROPEAK Blog

Testosteron für jedermann

Antriebslosigkeit, gesunkene Potenz, nachlassende Libido und wachsender Bauchspeck setzen Männern mit zunehmendem Alter zu. Schuld ist unter anderem das fehlende Testosteron, dessen Produktion bereits ab Mitte 40 stetig sinkt. „Etwa ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Testosteronwert bei Männern rund 1% pro Jahr ab“, sagt